PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Angelsee Karven Herrnburg



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

Andreas
03.04.2011, 18:23
Da gibt es Neues zu berichten...

http://www.luebecker-anglerforum.de/gallery/files/6/p6191302.jpg

tomek-gti
12.04.2011, 22:08
Finde ich gut, dass sich dort etwas tut, denn ich war ca. 20 mal dort, und nie gut gefangen.
Das beste waren 2 Forellen ca. 2-3 kg, und das mit Twister.
Oder ich mache etwas verkehrt :-)

Andreas
12.04.2011, 22:10
Ich habe fast Prügel bekommen, weil ich in einem "Loch" in 1,2 m Tiefe eine nach der anderen gezogen habe... mit Mistwurm :-D:-D

tomek-gti
13.04.2011, 08:25
Das ist doch gut.
Wenn manche dort fangen, dann ist es ja nicht so schlimm.
Große Schleien habe ich dort gesehen, und überlege mir die evt. mal anzutun.

dennisKlehn
25.04.2011, 16:38
Hallo,wollte mal wissen ob jemand weiss ob sich an denn see wirklich was getan hat oder so.würd mal gerne wissen ob der see vlllt auch irgendwo ne webseite hat,wo denn neuen besitzer.wäre über infos sehr dankbar

danke im Voraus

Andreas
25.04.2011, 16:49
Ich kenne nur diese Seite:

http://www.herrnburger-wikinger.de/001herrnburg/herrnburg-umgebung/002index-fischerhuette.html

Aber vielleicht war jemand kürzlich vor Ort ???

A.K.
11.05.2011, 16:39
Hi,
ich war jetzt schon zweimal am See!
Einmal auf´n Sonntag (8Refos) und einmal unter der Woche(7Refos).
Am Wochenende empfehle ich Gruppen ab 4 Anglern früh dort zu sein, wenn ihr nebeneinander Angeln wollt! Das ist aber auch nur der eine Grund, denn ne gute und schlechte Seite gibt es dort nicht und wenn dann erreicht man sie auch von gegenüber! Ist ja recht überschaubar! Ab 6 Uhr darf man mit dem Angeln beginnen! Um ca. 8 Uhr kommt dann jemand rum zum Kassieren. 3 Ruten kosten günstige 19 €!!!! Besetzt wird dann gegen 9 Uhr und das ausgesprochen gut! Gut finde ich auch das man es auch genau sehen kann was dort in den Teich durchs Rohr kommt! Tipp: sobald die Fische im Teich sind dauert es nur ein paar Minuten und die ersten Forellen werden gefangen, also nochmal Köder kontrolieren und wachsam sein. Ich habe immer eine Rute auf Grund (langsam sinkender Spiro mit 20g) mit 1,50m langem Vorfach und ca. 40cm Auftrieb. Habe ich auch zum schleppen benutzt. Die anderen beiden habe ich mit Stabposen gefischt, ca. 4g Tragkraft. Allerdings auch mit sehr langem Vorfach, somit habe ich dann auch die ca. 40cm über Grund geangelt. Kurzes Anschleppen hat dann auch ein paar Fische gebracht! Als Köder habe ich Maden, Bienenmaden und Paste probiert. Allerdings bin ich dann bei grüner und weisser Paste geblieben! Bisse gab es den ganzen tag über, teilweise aber wirklich nur kurze anfasser wo ich keine chance hatte diese zu verwerten bzw. zur Rute zu kommen. Wenn dann aber mal eine am Haken war hat es echt Laune gemacht diese zu drillen. Topfit und die durchschnittsgröße ist auch gut, also keine hochwertigeren Hechtköder. Goldforellen wurden auch besetzt, konnte aber leider keine ans Band bekommen.
Ich hoffe das es dort so weiter geht, macht Spass dort zu Angeln! Sollte es dabei bleiben müssen sich die umliegenden Forellenseebetreiber anpassen und nachlegen. Forellensee Herrnburg wird sicherlich bald gut besucht sein, sowas macht ja schnell die runde! Demnächst werde ich dort mal zum Nachtangeln (Werde die Tage mal anrufen und fragen ob er auch Aale besetzt) mit anschließendem Tagesangeln!
Mit ein paar von euch fahre ich ja am 22. mit dem Kutter, diese Liste war ja schnell voll. Vielleicht kann man sich ja auch mal zum Forellenangeln mit Grillen und Bierchen verabreden?!
Hat da wer Lust zu?

Gruß A.K.

Andreas
11.05.2011, 16:43
Klasse Bericht, danke - und endlich auch einmal gute News von einem Forellensee (da gab es zuletzt einfach zu viele schlechte Nachrichten).

Wenn du dann irgendwann noch Fotos hast... :8):

A.K.
11.05.2011, 16:49
Hi Andeas,

habe leider keine gemacht, spiele aber mit dem gedanken am Wochenende wieder dort aufzuschlagen und dann nehm ich auch die Camra mit.

Andreas
11.05.2011, 16:52
So lange helfe ich mal mit einem Bild aus ;-)

http://www.luebecker-anglerforum.de/gallery/files/6/p6191303.jpg

dennisKlehn
12.06.2011, 12:51
schade keine neuen antworten

Andreas
13.06.2011, 21:53
Wir haben inzwischen eine mündliche Meldung bekommen. Demzufolge sollen sich die neuen Besitzer sehr viel Mühe geben. Es wird von einem guten Fangtag berichtet.

Der Angelfreund kämpft mit der Anmeldung hier, der Forentechnik und den sonstigen Tücken der Technik. ;-)

Ich befrage ihn beim nächsten Zusammentreffen.

Typhoon
24.06.2011, 19:57
Das ist die neue Seite von Fischerhütte und Forellensee Herrnburg.
http://www.fischerhuette-herrnburg-forellensee.de/

Ich habe seit ungefähr 2 Monaten den Fischereischein und bin im besitz von Traveschein. Gehe regelmässig angeln in der Trave von Geniner seite bis nach Hamberge leider ohne erfolg. Bis jetzt nur kleine Barsche und ein Rotaugen irgendwas Mix also keine nennenswerten grosse Fische oder so. Jetzt bin ich am überlegen in der Forellensee Herrnburg zu angeln. Nur habe ich aber jetzt festgestellt das der See sich in Mecklenburg Vorpommern befindet und frage mich daher ob mein Fischereischein auch in Meck Pom gültig ist und ich dort angeln darf. Wäre nett wenn mir jemand die frage beantworten könnte. Danke schonmal im voraus.

Christian K.
24.06.2011, 21:04
Forellenangeln macht sehr spass nur ist es irgendwie komisch und hat nur ganz wenig reiz fische zu fangen die vor deiner nase in einen teich gesetzt werden.
und in Herrenburg habe ich nie gut gefangen wobei da auch noch der alte besitzer war,nun soll es ja besser sein da.
du kannst da mit deinen angelschein angeln.

Typhoon
25.06.2011, 06:39
Ja stimmt schon das es weniger reiz hat aber ich finde besser als so wie mich garkein Fisch zu fangen. Denn ich habe die Nase voll von Trave. Ich werde bald noch den Wakenitzschein dazu kaufen müssen.