PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwedentour im Mai 2013 ✓



Seiten : [1] 2

Vossi
03.06.2013, 22:59
Im letzten Jahr war ich schon total begeistert davon
über meinen Geburtstag einfach zu verschwinden.
In diesem Jahr sollte es nach Schweden gehen.....
Haus ohne Internet, kaum Handyempfang....einfach ausklinken.....
relaxen.....entspannen......und "ein wenig" angeln......
Unser Haus in der "Wallachei". mitten im Wald, ca. 50 Meter entfernt
von einer "Bundesstrasse" und unheimlich viele Autos......seeehr viele
Autos......so etwa fünf bis sieben am Tag.....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe000.jpg

bevor wir allerdings einziehen konnten, wurde erst einmal die nähere
Umgebung sondiert.....naja......meine Tourplanung war etwas zu pessimistisch
und wir hatten erst gegen 16:00 Uhr das Treffen mit
dem Vermieter vereinbart.....nun....so gegen 12:15 Uhr
waren wir aber schon vor Ort.....also los und erste Fotos schiessen.....
Der Tostholmen......irgendwo da drüben lag unser Boot

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe001.jpg

und in dieser Richtung war das Ende des "Teichs" noch nicht zu erkennen.
Auf der Google Maps Karte relativ klein zwischen all den Seen, in Natura
ziemlich "riesig". Wer den Behlendorfer Seemit seinen ca. 70 Hektar kennt,
der kann sich in etwa vorstellen, wenn ich von fast doppelter Grösse rede.....
Ziemlich beeindruckend und für die Gegend doch relativ winzig

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe002.jpg :shock:

Nebenbei entdeckte meine Frau noch einen wunderschönen Birkenschwamm. Für den ersten Tag,
oder besser Nachmittag, waren die Eindrücke schon ziemlich erschlagend......wunderschön.....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe003.jpg

Wir haben dann das Haus gegen 16:30 Uhr bezogen, noch sehr nett
mit dem Vermieter geplauscht, das vorhandene Boot zusammen mit
dem Vermieter ins Wasser gebracht, die Ruder ans Wasser getragen
und dann ziemlich erschlagen den Tag bei einem Glas Rotwein ausklingen lassen.......
Am Sonntag lag meine Frau dann mit Magenbeschwerden flach.
Wir haben den Tag auf der überdachten Terasse bei Tee und Kaffee gemeinsam verbracht.
Am späten Nachmittag hielt es mich dann allerdings nicht mehr. Ich musste ans Wasser runter.
Kaum zu glauben, aber gleich der erste Wurf brachte einen Hecht von ca. 55 cm
auf einen 15 Gramm "no name" Spinner in gelb....Hammer....erster Wurf,
erster Fisch.......nett.....drei Würfe später gab es einen Barsch um die 25cm.
auch nicht schlecht......und so ging es weiter......nächster Fisch war wieder ein Hecht......
etwas kleiner als der Erste.....vielleicht 50cm......
Tja...und dann folgten noch ein paar Barsche.
Hier ein kleineres Exemplar, der stellvertretend für alle anderen
für ein Bild herhalten musste. Einfach tolle Farben.....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe004.jpg

Nachdem dann längere Zeit nichts mehr beissen wollte, habe ich
"unser" Boot bemüht und mich in der "Hausbucht" umgesehen. Die Sonne
ging langsam unter, währende der fast volle Mond so langsam nach oben rückte.
Es wurde nun auch ein wenig "frisch"......

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe005.jpg

zum Abschluss gab es noch einen kleineren Hecht auf einen
uralten Hechtspinner..... 18 Gramm, bei etwa 15 cm Länge......
also der Spinner natürlich ;-)

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe006.jpg

Am nächsten Tag ging es dann mal ein wenig auf "sightseeing Tour"
Trollhättan sollte tolle Wasserfälle haben. Hmmmmmm.......leider
war der Wasserstand sowas von niedrig, dass die Wasserfälle trocken lagen.
Das vorhandene Wasser musste zur Stromgewinnung genutzt werden.
Also ein paar Bilder von ganz oben geschossen......Blick auf den Göta Älv

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe007.jpg

ich habe mich dann auf die "frei tragende" Konstruktion gewagt und
ein paar Schnappschüsse in die Tiefe gemacht.....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe008.jpg

hier habe ich den Standpunkt nochmal von unten geknippst.
War schon ganz schön weit in luftiger Höhe......

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe009.jpg

Nächster Tag, nächster Fischbesuch......nachdem das Schleppen mit
den vor der Tour eingekauften neuen Ködern leider ausser einem
knapp 50er Hecht und einem übermütigen Barsch so gar nichts brachte,
habe ich die Fliegenrute fertig gemacht und meinen Hechtpopper im Schilfgewirr
präsentiert......gieriger Grashecht....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe010.jpg

davon gab es dann noch ein paar mehr, so dass nach etwa zwei Stunden
mein erster "Popper" total "zerlegt" war....
kaum noch Fransen, und der Schaumstoffkopf total zerschlitzt....
Meine Frau konzentrierte sich indes auf die Natur um uns herum.
Eine Gans versuchte lautstark von Ihrem Gelege abzulenken.
Ich würde mal sagen, dass das ein gelungener Ablenkungsversuch war

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe011.jpg

Zurück am Steg mussten wir erkennen, dass wir leider den "Schlupf" der
Libellen verpasst hatten. Es lagen so einige "alte Mäntel" am Ufer rum....
Man kann leider nicht alles haben.....beim nächsten Mal sind wir aber da....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe012.jpg

Neuer Tag, neues Glück. Wieder "durchwachsenes", wenn auch relativ warmes Wetter.
Neben den üblichen Verdächtigen gab es auch einen knapp 70er und
etwas später eine Hechtdame mit geschätzten fast 80cm.....
leider mit riesigem Freiheitsdrang und somit ohne Foto.....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe013.jpg

am Abend lagen wir dann auf der Couch.....relaxen und etwas TV.....und
irgendwo zwischen Halbschlaf und Dunkelheit hatte ich dann eine Bewegung im Garten gesehen......
Es stolzierte eine Elchmama nebst Kalb durch unseren Vorgarten....
Hammer......wir knipsten, was die Knipskisten hergaben.....leider kann man anhand solcher
Bilder nicht die wirklich Grösse des Tieres erkennen.....
Ein Erlebnis.......ein echtes Erlebnis.......
Natur pur.....und das direkt vor der Haustür...

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe014.jpg

Soviel für Heute...... Teil zwei kommt bestimmt morgen.......


P.S.: Ich will da wieder hin :-(

nisse
04.06.2013, 06:54
schöner bericht,vossi
genau das ist es was auch mich an diesem land so faziniert. die fischlein sind typisch dunkel gefärbt. gruss nils

gymp
04.06.2013, 11:32
toller bericht, vielen dank! freu mich schon auf teil II.
schweden scheint immer die reise wert zu sein.

Uwe
04.06.2013, 11:58
Klasse Bericht und tolle Bilder Vossi. :daumenhoch:;:daumenhoch:;

macmarco
04.06.2013, 14:54
Wo ist der "Gefällt mir" Botton?

Hast fein gemacht :daumenhoch:;:daumenhoch:;

Andreas
04.06.2013, 17:29
Echt klasse gemacht, toll bebildert, das ist professionell (was nicht bedeutet, dass das LAF das Niveau nicht ab kann...) :daumenhoch:;

SimonHL
04.06.2013, 18:24
wow...toller bericht,vossi...große klasse :-j

Vossi
04.06.2013, 23:26
und weiter geht es.......

inzwischen hatte ich schon mehr Hechte gefangen, als die letzten
fünf Jahre zusammen. Grössentechnisch waren zwar erst zwei
Ü70er dabei, aber die hohe Bissfrequenz entschädigte für
harte Drills mit dicken Hechtmamas......bei einer Shoppingtour
im Schwedischen "Einkaufsparadies Gekas" in Ullared (Bericht
darüber hatten wir im Deutschen TV zufällig gesehen) mussten
zwei supergünstige Frösche (umgerechnet ein Euro das Stück)
mit in den Einkaufskorb. Die kann man ins Schilf feuern
und die Hechte drehen total durch. Wir haben teilweise Sprints
über Strecjken von 4-5 Metern beobachtet.
Selbst die Popper haben nicht so eine Reaktion ausgelöst.
Ist der Hammer, wenn die wie ein Torpedo durch das Wasser schiessen.
Das Teil schmeckte aber auch den Barschen.......

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe015.jpg

.....und dann mal wieder ein Hecht.......

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe016.jpg

etwas später....ich hatte gerade ein paar nette Barsche verhaftet und
wieder releast, kam mir in den Sinn, die Barsche doch lieber zum Essen
einzuladen. Schnell einen kleinen Meps 3 montiert (wirft sich mit
der schweren Spinnrute total bescheiden) und das Abendessen abgreifen.
Tja......leider keine Barsche mehr da......ich hatte es fast geahnt.
Dann raubte direkt hinter einer im Freiwasser stehenden Schilfkante
ein Hecht....okay....Stahlvorfach war ja dran....also schnell mal hingeschlenzt........
bam.....fest......und gleich raus aus dem Wasser.....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe018.jpg

zwei Flunken des kleinen Golddrillings saßen aber "bombenfest" im
Unterkiefer.......

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe019.jpg

nach etwas mehr als fünf Minuten konnte ich den Kescher zum Einsatz
bringen. Nettes Fischchen "Mitte achtzig"

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe020.jpg

Danach ging es dann weiter mit dem Gummifrosch.
Bisher hatte ich nun schon drei Fische Ü70 erwischt, die big Mama
schien es aber hier nicht zu geben. Dann allerdings gab es einen Hecht Mitte sechzig der Bissspuren hatte,
die auf beiden Körperseiten etwa 12-15cm breit waren.
Sowas macht nur ein Grosshecht. Also musste es sie geben........
ich beschloss noch ein wenig intensiver zu schleppen....
Doch bevor ich umbauen konnte, zupfte es am Frosch,
der locker über die Bordwand hing.......frech und gierig

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe021.jpg

aber ich wollte ja schleppen......Wir ruderten in eine sehr hübsche Ecke
des Gewässers, immer der knapp unter Land liegenden drei Meter Rinne folgend.
Schöne Häuser gibt es hier.....der Wahnsinn......
von diesem Haus habe ich auch noch ein Filmchen in petto.......
kommt irgendwann später mal.......
Aber zurück ans Wasser.....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe022.jpg

......die rechte Schlepprute - die mit dem gösseren Schleppköder -
verneigte sich kurz....ist das der erhoffte Meterfisch? Enttäuschung...
leichtes zuppeln.......kleiner Fisch mit einer riesen Portion Selbstüberschätzung.......

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe017.jpg

und noch so ein sonniger Blick auf ein kleines Traumhaus

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe023.jpg

gegen Ende der Tour wurde es dann mal Zeit, die Blessuren des Fröschleins
zu dokumentieren.......

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe024.jpg

für den Kurs und die relativ hohe Anzahl an Hechten (so um die 20 Fische)
behaupte ich mal ganz frech, dass das ein absoluter Schnapper gewesen ist.
Ich werde das Teil hier auch mal ausprobieren.....solange es noch halbwegs nach Frosch aussieht......

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe025.jpg

Dann hatte meine Frau wieder Ihre Sternstunden.......frisch "geschlüpfte"
Libellen, die in der Sonne trockneten.....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe026.jpg

.......Spiegelbilder auf dem See.....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe027.jpg

.....noch ein Haus (ebenfalls bei Novasol und dansommer im Katalog)....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe028.jpg

....einfach nur glücklich und zufrieden......

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe029.jpg

....und leider geht auch der schönste Urlaub mal zu Ende......
Einfache Querung um die 42,- Euro

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe030.jpg

Mein Fazit.....einmalig schöne Zeit......traumhafte Ruhe....Natur im Überfluss......
Langeweile? nicht eine Minute...selbst zwei Stunden auf der überdachten
Terasse, nur mit frischem Kaffee in der Tasse, den Blick auf das frische Grün der Birken,
das Lauschen auf den Wind und die zwitschernden Vögel........
traumhaft.....
das hätte ich auch locker den ganzen Tag durchgehalten......

Jetzt, nach zwei Arbeitstagen, merke ich erst, wie entspannend es gewesen ist.
Ich habe noch nie nach einem Urlaub,
noch am zweiten Tag in der Firma, so lange eine tiefe innere Zufriedenheit verspürt.
Beim Schreiben dieser Zeilen bin ich wieder vor Ort gewesen. Ich rieche den
Waldboden, die Waldmeisterpflanzen, das Tannengrün und das Wasser......
Ich höre die Vögel, den Wind und das plätschern der Wellen am Bootsrumpf.....
Haltet mich für einen Träumer, oder übergeschnappt, aber ich bin immer noch total begeistert und
die Gedanken an den nächsten Urlaub in Schweden zaubern mir ein
Dauergrinsen ins Gesicht......

nisse
05.06.2013, 07:18
sehr schön, kann das bestättigen man gewönnt sich sehr schnell an die ruhe:-z;-). war schon zwei mal zum urlauben daoben.
danke für diesen tollen bericht .:-k

SimonHL
05.06.2013, 21:17
tja...wat soll man da noch groß schreiben...ganz großes danke für diesen wirklich tollen bilderbericht und petri heil zu deinen entenschnäbeln :daumenhoch:;

Andreas
06.06.2013, 17:17
.......Spiegelbilder auf dem See.....

http://www.meerforelle-und-mehr.eu/S/swe027.jpg





*Stöhn* .... und ..... *seufz* .... :daumenhoch:;:daumenhoch:;

Rhöde
06.06.2013, 19:11
Alter Schwede, äh Vossi. Schwedenstimmung pur rübergebracht.

_____________________________________________________________
Nur am Rande und, wie ich finde, interessant wie sowas bis zu heutige Zeit in unserem Wortschatz vorhanden ist.

Alter Schwede = Nach Ende des Dreißigjährigen Krieges ließ Friedrich Wilhelm bewährte und erfahrene schwedische Soldaten für sein Heer als Ausbilder anwerben. Weil sie sich besonders gut auf den Drill verstanden, wurden sie meist als Unteroffiziere eingesetzt. In der Soldatensprache wurden diese Korporale dann kurzweg „die alten Schweden“ genannt.

Lemsahler
06.06.2013, 19:50
Moin Vossi,

ich fühle mit Dir nach deinem wirklich toll geschriebenen Reisebericht. :daumenhoch:;:daumenhoch:;:daumenhoch:;

Wir drei Strandangler und ich,sind zur gleichen Zeit hier in Norge gewesen,kann ich Dir/Euch nur empfehlen....

http://www.fossane.no/de/ferien/

So einen schönen Reisebericht wie Du haben wir zwar nicht,aber siehe trotzdem hier :

http://www.die-strandangler.de/viewtopic.php?f=8&t=1802


Alex

Vossi
06.06.2013, 20:38
.....kann ich Dir/Euch nur empfehlen....

http://www.fossane.no/de/ferien/



Hi Alex....Du wirst lachen, aber genau dahin wollten wir zuerst fahren....
letztendlich hat meine Frau allerdings lieber zwei Wochen in Schweden der
geplanten einen Woche Norwegen vorgezogen. War vom Geld her fast genau
das Gleiche......aber irgendwann geht es auch wieder nach Norge ;-)

Lemsahler
06.06.2013, 21:31
Hi Alex....Du wirst lachen, aber genau dahin wollten wir zuerst fahren....
letztendlich hat meine Frau allerdings lieber zwei Wochen in Schweden der
geplanten einen Woche Norwegen vorgezogen. War vom Geld her fast genau
das Gleiche......aber irgendwann geht es auch wieder nach Norge ;-)



.....Sven und Kari sind auf unseren Bildern zu sehen.

So etwas von herzlich in ihrer Art,das reicht schon alleine,ohne weiter über Voraussetzungen
für einen gelungenen Urlaub nachzudenken.


Wie auch immer,Skandinavien bietet für mich und scheinbar auch Dir echte Erholung.:-x;-)


Gruß!
Alex