PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leineforellen ✓



Seiten : 1 [2]

Andreas
29.05.2018, 16:52
Habt ihr da so einen großen Gewässer-Notstand?

Das ist ja kaum zu glauben, was da preislich abgeht.

Vielleicht kosten Heringsgastkarten hier auch bald 50 Euro oder so??? *'denk

Petri zum Saisonstart.

Rhöde
29.05.2018, 16:54
Wunderschöne Fische !
Das entschädigt vielleicht ein wenig für den ganzen Frust.

Dickes PETRI !

fliege62
30.05.2018, 04:30
Petri Heil für diese sehr schönen Forellen :daumenhoch:;


ja die Preise sind sehr teuer geworden.
Ich selber bin noch Mitglied in einen Verein im Harz .
Seit zwei Jahren nur noch passiv, da die Preise immer weiter steigen.
Letztes Jahr war ich nicht zum fischen im Oberharz, dafür möchte ich dann auch nicht 120 Euro zahlen.
Es werden auch noch sehr viele Gastkarten verkauft (12.- Euro pro Tag) und der Verein hat nur 5 Seen.

Passiv bezahle ich 25.- Euro , wenn ich dann mal 5 Tage im Harz bin kaufe ich mir eine Gastkarte beim Vorstand dazu.
Für mich persönlich günstiger wie diese 120.- Euro im Jahr.

Früher hat man für die Jahreskarte an der Okertalsperre z.B. 70.- DM bezahlt,
das war damals ein Top Gewässer für Fliegenfischer.