Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 60 von 66

Thema: Nach Norwegen 29.5. im Auto

  1. #49

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Damit Ihr nicht aus lauter Neid und Verzweiflung in die Trave springt: Heute war ich 2x2 Std. auf dem Kanu, im Egersund.
    Gesamtbeute wog ca. 300 g

    Dann kamen eben zwei Norwegische Angler mit ihrem Boot rein:
    Mindestens 25 kg (!!) Makrele, Köhler, Pollack. Die kennen halt die Stellen…

  2. #50

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    O.k., tröstende Worte ... wie kennen die Stellen der Gewässer hier nicht mehr...

    Nee, im ernst, hier fällt Angeln wegen der Starkgewitter flach, leider.
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  3. #51

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Heute habe ich zwei lange Kanutouren bei der Ortschaft Mong südlich von Egersund unternommen.
    Habe 10 Köhler gefangen, aber eher kleine für den Räucherofen.
    Morgen geht es an einen langen schmalen Fjord, in den Flüsse münden; ich hoffe auf einen zweiten Lachs.
    Den ersten habe ich nun zur Hälfte aufgegessen

  4. #52

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    BESCHWERDE!
    In bin in "Sogndal Strand"m hier mündet ein Fluss in den Fjord.
    Vor meinen Augen springen die LACHSE herum, immer wieder! Aber sie beissen nicht.
    Ich vermute, einer von ihnen wird heute im Lachs-Web einen Artikel veröffentlichen mit dem Titel
    "Die leicht durchschaubare, lächerliche Köderbox des CB aus HH"
    oder so.

  5. #53

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Haste nen Worm?

    Manchmal...

    Nicht vergessen: Bilder für die deutschen Angler machen und einstellen.
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  6. #54

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Zitat Zitat von ChristopherHH Beitrag anzeigen
    BESCHWERDE!
    In bin in "Sogndal Strand"m hier mündet ein Fluss in den Fjord.
    Vor meinen Augen springen die LACHSE herum, immer wieder! Aber sie beissen nicht.
    Ich vermute, einer von ihnen wird heute im Lachs-Web einen Artikel veröffentlichen mit dem Titel
    "Die leicht durchschaubare, lächerliche Köderbox des CB aus HH"
    oder so.
    das "Sogndal Strand" kenne ich nicht da, nur Balestrand .
    In "Vetlefjorden" mündet ein Lachsfluß , ab Mai werden da von Land aus gute Fische gefangen.
    So war es damals , heute keine Ahnung .
    In "Vikøyri" geht auch ein Fluß ins Meer.
    In "Hermansverk" und in "Høyanger" sind auch gute Stellen.

  7. #55

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Danke für die Tipps. Donnerstag geht es zurück, ich werde eine der empfohlenes Stellen aufsuchen, wenn der Umweg nicht zu groß ist.
    Heute werde ich den gestern Abend gefangenen Hornhecht und ein Stück Lachs räuchern.

    Diesen Miniräucherofen für 42 Eur kann ich wärmstens empfehlen, tut seinen Dienst - und hier haben wir ihn teilweise CO2-neutral mit kleinen Zweigen befeuert, statt Brennspiritus zu nehmen.

    Ich nähere mich dem Ende einer faszinierenden Outdoor-Reise und beginne, mich nach einer Dusche zu sehnen; seit dem 27.5. habe ich nicht duschen können, oft aber warmes Wasser zum Waschen in den Warteräumen der kleinen Fährhäfen gefunden.

    Ich werde einen Film zurecht basteln und hier einen youtube-Link posten.

    cbu

  8. #56

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    >Haste nen Worm?

    Evt. guter Tipp generell, aber durch den einlaufenden Fluss war hier m.E, die Strömung viel zu stark für eine Pose.
    Ich habe übrigens in diesen 3 Wochen auf Naturköder nur einen echt kleinen Leng gefangen, in Tötlandsvik; ansonsten nur Materialverlust.
    Ich bin und bleibe Spinangler…

  9. #57

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Ich stehe auf einem Parkplatz am einem Fjord, wer hätte das gedacht, irgendwo südlich von Flekkefjord.
    Hier sind ca. 8 Wohnmobile.
    Habe heute diversen Leuten gezeigt, wie man angelt; selbst 19 verwertbare Fische gefangen, geräuchert, verschenkt; als Gegenlohn Kaffee, eine Flasche badischen Wein, belgisch Honigkuchen etc erhalten.
    SO EIN GEILER TAG mal wieder!

    Morgen ist der letzte ganze Tag, Donn. muss ich zurück ((

  10. #58

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    ich wünsche dir eine gute Heimreise

    seit dem 27.05. kein Duschen

  11. #59

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Es sind dann bis abends 28 verwertbare Fische geworden!
    Ich habe 6 netten Polen ein Fischessen ermöglicht und deren Grill von oben mit der schwebenden Drohne angeheizt

    Wir haben dann alle zu viel getrunken und sind ins Bett gefallen.
    Gestern, an meinem letzten Angeltag, war ich nochmal im Kanu auf dem Fjord: 5 Makrelen, davon 4 auf einen Schlag, und 5 Köhler.

    Eine irrsinnig tolle Reise geht zuende, ich komme wieder - vermutlich noch in diesem Jahr.

  12. #60

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Der Grill vor der Drohne, mit der Drohnenblasung und von oben
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •