Moin moin,
ich habe das Wochenende genutzt um ein bisschen Aus- und Umzuräumen. Passend zur Jahreszeit ist mir dabei mein Thermoanzug der Firma Behr in die Hände gefallen. Die Jacke hatte ich nur 1x zum Anprobieren an, da habe ich am Wasser immer auf meine Ponchos gesetzt. Die Hose war schon im Einsatz und wurde vielleicht 5x genutzt.


Nach einer Seebrückenaktion mit Münsterländer ohne Thermoanzug eines schönen Dezembertages musste für mich damals etwas Wind- und Wetterfestes für die ganz kalten Tage her. Da ich wie oben schon geschrieben das Set aber eher wenig nutze, und ich so langsam in Platznot komme, hoffe ich darauf, dass jemand für die anstehende Brandungssaison mehr nutzen von davon hat. Mich hat damals dieses Review zum Anzug gebracht: http://hecht-zander-barsch.de/behr-t...in-der-praxis/

Der Anzug ist in der Größe L, ist etwas weiter geschnitten, die Jacke hat neben einer Verstellmöglichkeit am Bund einen weiteren Zug im Nierenbereich. Auf dem Bild ist der Anzug für meine Proportionen etwas zusammengeschnürt. Die Ärmel werden mit Bündchen aus Stoff Luftdicht abgeschlossen, der Anzug geht in mit einer Manchette über diesen Bereich und schließt auch hier regendicht ab. Die Aufgesetzten Taschen bieten neben dem Zugang von Oben eine seitliche Öffnung, in der die Hände geparkt werden können.
Die Latzhose hat neben den normalen Taschen, die wie beim Anzug mit warmem Fleece ausgekleidet ist, 2 weitere Seitentaschen. Die Hosenbeine können im unteren Bereich mit einem Reißverschluss geöffnet werden, das erleichtert nicht nur das Anziehen, man kann die Hose dadurch besser über Thermostiefel oder ähnliches bringen.

Durch die geringe nutzung würde ich den Anzug als neuwertig angeben. Anprobiert und abgeholt werden kann das gute Stück nach Absprache in Eichholz, unter der Woche in Dänischburg oder wahlweise am Wasser (wenns da Fisch gibt).

Preislich hätte ich gerne noch 50€ für das Set.

LG
Chrisoph