Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Angelschnur auf/-ab /-umspulen

  1. #1

    Angelschnur auf/-ab /-umspulen

    Meine bewährte Methode sieht so aus:

    Aufspulen geht prima mit einem runden Holzstab. Handtuch oder ähnliches unter, damit der Fußboden nicht beschädigt wird. Mit den Füßen kann der Druck (deshalb Holzstab) prima gesteuert werden, wie beim Autofahren.



    Zum Umspulen/Abspulen eine Schloßschraube (muss nicht stramm in die Löcher der Spule passen) mit einer Unterlegscheibe auf jeder Seite unterfüttern (sonst trudelt / eiert es) und die Mutter aufdrehen. Handfest und zentriert anziehen.
    Die Bohrmaschiene sollte rechts/links- Lauf haben und elektronisch für die Umdrehungen sein. Gleich mit 1000 U/min + ist zwar möglich, aber wird unsauber. Davon rate ich ab.



    Tipp: Zwei leere Spulen kann man immer gebrauchen. Damit ist es auch leicht möglich die Rollenschnur von oben nach unten zu drehen/wechseln. Der Abrieb ist doch sehr groß bei 1000 Würfen auf den Zielfisch und lieber einmal die Schnur umkehren, die dann unbenutzt ist, als der Goldmakrele nachzuwinken.
    Angeln ist die Kunst, auch ohne Netz zu fischen.

  2. #2

    AW: Angelschnur auf/-ab /-umspulen

    Stark präsentiert, Skipper .........
    ich spule meine Schnur mit festem Druck ähnlich auf. Kleiner Tip, wenn man schnell spult, flutscht einem manchmal die Stange zwischen den Füßen weg. Das kann man vermeiden, in dem man zusätzlich mit den Fußinnenseiten einen ordentlichen Druck auf die Plastikrolle ausübt und einen Fuß über die Stange setzt. Die Schnur wird über den ersten, großen Rutenring zur Rolle geführt .........

    Das Gute bei dieser Methode ist, dass der Originalspulenhub im Einklang mit den dafür vorgesehenen Unterlegscheiben der Angelrolle, eine absolut genaue Bespulung gewährleistet. Nur den Rollenkopf in das Gerät beim Händler eingespannt, gibt das natürlich nicht her.
    Ein weiterer Vorteil ist, insbesondere bei geflochtener Schnur, dass man die Schnur "knallefest" aufspulen kann. Somit ist, gerade bei den ersten Würfen, eine Perückenbildung weniger möglich, da keine oberen Wicklungen die oft zu lockere untere mit von der Rolle trägt.


  3. #3

    AW: Angelschnur auf/-ab /-umspulen

    Klasse Ergänzung zum Beitrag. Genau so ist es.
    Angeln ist die Kunst, auch ohne Netz zu fischen.

  4. #4

    AW: Angelschnur auf/-ab /-umspulen

    klasse jungs ... prima anleitung

  5. #5

    AW: Angelschnur auf/-ab /-umspulen

    genau so praktiziere ich es auch, beste methode

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •