Seite 3 von 62 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 738

Thema: Aktuelles aus der Lübecker & Neustädter Bucht, auch Kleinboot/Kutter

  1. #25
    armes-schwein
    Gast

    AW: Seebrücke Dahme und Dahmer Küste laufen derzeit

    Vom Dazendorfer Strand gibt es auch gute Nachrichten.

    Der war Samstag gut gefüllt.

    Fisch war gut, insbesondere auch dicke Platte.

  2. #26
    Gambit
    Gast

    AW: Es geht los: Dorschfänge 2011

    Ich habe bei meinen Kajak Turns auch schon welchen von diesen "komisch braunen ""Forellen"" mit Barteln gefangen...
    Und das dicht unter Land, mitten am Tag und zwar im Oberflächenbereich...
    Sprich 4m Tiefes Wasser und auf nen 1,5m tief laufenden Wobbler...

    Gambit

  3. #27

    AW: Es geht los: Dorschfänge 2011

    Hab ich letztens von der Sandbank gehabt ... mitten am Tag und dicht vor meinen Füssen ... hammerhart ... Adrenalin plus .... ich dachte an die ultimative Mefo ... aber dann ging er in typisches Dorschverhalten rüber

    Naja, besser ein Dorsch als kein Dorsch...
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  4. #28

    AW: Seebrücke Dahme und Dahmer Küste laufen derzeit

    Die Brandungsangler der Insel Fehmarn melden ebenfalls Dorsch und Platte am Abend.

    Es geht wohl wirklich los.
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  5. #29

    AW: Es geht los: Dorschfänge 2011

    Nicht nur die Brandungsangler fangen, auch die Bootsangler ziehen nach.

    Endlich!
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  6. #30

    AW: Seebrücke Dahme und Dahmer Küste laufen derzeit

    Von den Mefo-Anglern hören wir verstärkt Dorsche-Beifänge. Sie scheinen wirklich allmählich aufzutauchen.
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  7. #31

    Brandungsangeln in Dazendorf

    Hallo,
    ich war letztes Wochenende, das erstemal in Dazendorf am Strand. Wollte einfach mal eine Alternative zu Dahme austesten, wenn der Wind ungünstig steht.
    Ja was soll ich sagen? Westwind, also voll auf die Küste, schöne Brandung!

    Angelzeit: 18-22 Uhr
    Fänge: 5 Platten, 30,32,32,41 und 50 cm
    6 Dorsche, 38,42, 42,44,50 und 55 cm

    Der Dorsch ist also definitiv wieder an der Küste.

    Sehr schöner steiniger Strand mit Steilküste, Stück weiter nach links Richtung Weißenhäuser Strand sehr schönes Teilstück für Meerforelle.
    Es stehen zwei Parkplätze mit direktem Strandzugang zurverfügung.

    Alles in allem eine schöne Alternative zu Dahme und von der Entfernung auch noch gut zu erreichen.

    Hat jemand ähnlich positive Erfahrungen gemacht?

    Petri

  8. #32

    AW: Brandungsangeln in Dazendorf

    Na also, Petri zu den Fängen, schönes Ding ... - und jetzt noch ein paar Fotos... oder haste keine (dann aber bitte nächstes Mal)...

    Dazendorf ist mir manches Mal schlichtweg überlaufen; ich mag Dahme, meine 2.te Heimat
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  9. #33

    AW: Brandungsangeln in Dazendorf

    Fotos sind bei meiner Freundin aufm Rechner. Da komm ich leider erst nachher ran! Werden dann sofort gepostet.

    Dahme ist mir auch lieber und wird auch immer die erste Anlaufstelle bleiben. Wie gesagt wollte einfach mal was neues kennenlernen.

    Zu dem Punkt dass Dazendorf überlaufen ist kann ich nichts sagen am Freitag war es zum Glück nicht so

  10. #34

    AW: Brandungsangeln in Dazendorf

    Das freut mich, einfach in die Galerie laden und verlinken ... - kriegste schon hin.

    Übrigens: Auch aus Dahme kommen nette Meldungen...

    Am 15 und 16.4. sind wir oben.
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  11. #35
    Pascal-HL
    Gast

    AW: Es geht los: Dorschfänge 2011

    Moin!
    Ich war heute bzw. mittlerweile schon gestern auf der Seebrücke in Grömitz. Von der Sache her ne nette Angelegenheit. Allerdings ging da heute so gut wie garnichts. Mit insgesamt 24 Ruten (ich hatte davon nur zwei ) kamen tagsüber 3 Platte raus. Dafür aber überdurchschnittlich groß! In die Pfanne passen die definitiv nicht mehr in einem Stück
    Naja, gegen 22Uhr kam dann der Dorsch nochmal ganz kurz. Insgesamt 6 Stück, alle um die 40-50cm. Hin und wieder noch mal ein zwei kleine bis mini Platte und das war's.
    Ich selbst hab beim Ausnehmen vom Butt so Heißhunger bekommen, dass ich mir den gleich in Pfanne gehauen habe
    Alles in allem ein sehr schlechter Tag gewesen. Waren alle von um 11Uhr Vormittags bis um 1Uhr Nachts da

  12. #36

    AW: Es geht los: Dorschfänge 2011

    So geht es manchmal. Und in unserem Partner-Board www.die-strandangler.de meldet Mat einen Dorsch von 1,05 m und 23 Pfund...

    Mit dem natürlich niemand so wirklich gerechnet hat
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

Ähnliche Themen

  1. Neustädter Diätfisch & der Lachsbach
    Von Andreas im Forum Fangerlebnisse, Angelberichte, Stories und Reiseberichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 20:14
  2. Mit der Prof. Oeftering in der Lübecker Bucht
    Von Uwe im Forum Fangerlebnisse, Angelberichte, Stories und Reiseberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 17:51
  3. Fischereigrenzen Lübecker- und Mecklenburger Bucht
    Von Uwe im Forum Travemünde, Priwall, Brodtener Ufer und Ostsee
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 22:16
  4. Auch kein Lübecker
    Von HB-Ralf im Forum User-Vorstellungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 07:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •