Umfrageergebnis anzeigen: Wenn die Dorschquote beim Kleinbootangeln gilt, mietest du dann noch ein Boot oder nicht?

Teilnehmer
47. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ich fahre weiter auf die See.

    20 42,55%
  • Nein, ich verzichte auf das Kleinboot.

    18 38,30%
  • Ich weiß noch nicht.

    9 19,15%
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 49 bis 50 von 50

Thema: Dorschquote: Ist das der Tod der Angelboot-Vermietung?

  1. #49

    AW: Dorschquote: Ist das der Tod der Angelboot-Vermietung?

    In der westlichen Ostsee leben nach aktuellen Berechnungen des Rostocker Thünen-Instituts für Ostseefischerei rund 20 Millionen Dorsche. Grundlage für diese Zahl und die Bestimmung der jährlichen Fangquote ist die wissenschaftliche Aufarbeitung von Daten aus der kommerziellen und der Freizeitfischerei sowie den zahlreichen eigenen Forschungsfahrten, sagte Institutschef Christopher Zimmermann. Bei diesen Fahrten werde besonders auf die jungen Tiere geachtet. „Im Gegensatz zu den Fischern müssen wir genau die fangen, weil sie die Fangmöglichkeiten für das kommende Jahr bestimmen.“

    Aus diesen Daten wird zusammen mit Zahlen anderer Ostsee-Anrainerstaaten berechnet, wie viel Fisch zu Beginn eines Jahres da sein wird und wie viel entnommen werden kann. Ziel der Quote müsse es sein, dass am Ende des Jahres der Bestand weiter in einem guten Zustand ist oder sich rasch erholen kann. Der mögliche Fehler in der Statistik liege bei bis zu 25 Prozent. Aktuell werde daran gearbeitet, Größen wie das Nahrungsangebot in die Berechnungen einfließen zu lassen, sagte Zimmermann.
    http://www.svz.de/regionales/mecklen...d16623576.html

    Es erstaunt mich immer wieder, wie sehr Thünen international gefolgt wird.
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  2. #50

    AW: Dorschquote: Ist das der Tod der Angelboot-Vermietung?

    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
    http://www.svz.de/regionales/mecklen...d16623576.html

    Es erstaunt mich immer wieder, wie sehr Thünen international gefolgt wird.

    ... da sitzen wahrscheinlich nur solche Leute, wie Herr H. von den LN der gestern mit seinem Artikel
    geglänzt hat. Dann las ich bei Thünen noch etwas von Statistik.

    Es gibt da eine Reihenfolge, die schon oft zutreffend war. Nämlich: Lügen, Notlügen,
    Stärken, Statistiken und: Traue nie einer Statistik, die du nicht
    selber gefälscht hast!
    ----------------
    Gruß Hartmut

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •