Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: GlüFi: Das war ja richtig spannend...

  1. #1

    GlüFi: Das war ja richtig spannend...

    Die Kinder haben ihre Freude über den Glücksfischer-Besuch des Naturhistorischen Museums gezeigt. Und die Erwachsenen?



    Ein gemeinsamer 'Germnaischer Thingplatz" war schnell gefunden und so konnte ein wenig vorab besprochen werden, was uns erwartet.



    Potentielle Angler/Miniangler wollen den Wels gar nicht mehr verlassen.



    Aber: Mindestens der Kopf passt in das Maul des Großwelses hinein - das zeigt das Skelett des Fisches eindeutig.



    Seltene Exemplare unserer Regionen sind faszinierend. Und ja, die gibt es hier wirklich.



    Jung & Alt staunt über die neuen Erkenntnisse.



    So z.B. die Erkenntnis, dass Fischotter lieber über eine Straße laufen und sich überfahren lassen, als dass sie unter eine Brücke hindurch schwimmen (die ihnen ja auf den Kopf fallen könnte).



    Kleine Fische, große Fische, keine Fische...



    ... Schlangen oder Nichtschlangen, Ringelnatter oder Blindschleiche...



    Und dann der "Fliegende Diamant", nur wenige kennen ihn aus der Natur (Angler sehen ihn durchaus des öfteren).



    Jedenfalls zeigt sich das Staunen deutlich, nicht wahr



    Wer mochte, der konnte noch die Tiefseekorallen ansehen.



    Da waren auch die "Alten" überzeugt etwas zu sehen, was sie bisher nicht kannten.



    Unbekanntes zu entdecken macht jedenfalls in der Gruppe mehr Spaß


    Seegurken... die habe ich mir ja anders vorgestellt.



    Aber was soll's...

    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  2. #2

    AW: GlüFi: Das war ja richtig spannend...

    schöne Sache

    wir müßen uns das auch einmal anschauen

  3. #3

    AW: GlüFi: Das war ja richtig spannend...

    Zitat Zitat von fliege62 Beitrag anzeigen
    schöne Sache

    wir müßen uns das auch einmal anschauen


    Tja, heute haben die Glücksfischer alle eingeladen (und damit alles bezahlt), runter von der Couch und was sehen & lernen war angesagt. Diese Aktion hat viele der anfangs skeptischen Mit-Besucher begeistert, es wurde und wird gar von Wiederholung gesprochen.

    Keine Sorge, wir kommen mit den nächsten Aktionen bald wieder auf euch zu
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  4. #4

    AW: GlüFi: Das war ja richtig spannend...

    Ganz tolle Sache, großes Lob an die Beteiligten !!!!
    Petri & Tight Lines

    Wolfgang

  5. #5

    AW: GlüFi: Das war ja richtig spannend...

    Klasse gemacht, ein schönes Ding
    Was nicht kaput ist, wird auch nicht repariert

  6. #6

    AW: GlüFi: Das war ja richtig spannend...

    Das Museum ist immer einen Besuch wert. Schade, dass so viel schöne Dinge in den letzten Jahren rausgeschmissen wurden.
    Noch hat es aber seinen Flair nicht verloren und es hat auch ja auch sichtlich Spaß gemacht.
    http://www.anglerboard.de/board/image.php?u=64321&type=sigpic&dateline=1250686207

  7. #7

    AW: GlüFi: Das war ja richtig spannend...

    Super Sache!!!

    Gruß Christian
    BIGJIGGER

  8. #8

    AW: GlüFi: Das war ja richtig spannend...

    Museumsbesuch Teil II

    Eigentlich sollte es mit den Schulferienkindern zum Heringsangeln gehen. Doch das Wetter hat uns im Stich gelassen: Regen, Sturm, kaum Temperatur - das war zu kalt. Da sind wir mit den Kiddies in unser Museum für Umwelt und Natur gegangen. Ein kleiner Bilderbogen von Tim zeigt, dass die Kinder neugierig waren.

    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  9. #9

    AW: GlüFi: Das war ja richtig spannend...

    Es ist auch ein kleines, sehr schönes Museum, die einem die Natur
    sehr nahe bringt.
    Es lohnt sich immer, dieses als Ausweichziel zu nutzen.
    Gruß
    Hans-Jürgen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •