Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Retro am Kleinen See

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Retro am Kleinen See

    Alte Herbstbilder vom Kleinen See, Naturbadeanstalt:


    Es ist das Naturbad Kleiner See / Eichholz an der Wakenitz, fotografiert im Wintermodus [da werden die Aufbauten wie Umkleidekabinen, Bademeisterräume (heißen die so, damals nannten wir die so) etc abgebaut und trocken gelagert].

    Die Badeanstalt hat einen netten Strandbereich und die Abgrenzung der Nichtschwimmer- und Schwimmerbereiche durch Pfähle (und auf denen links gab es die Zanderangler-Pfahlsitzer). Das war nach einiger Zeit dann doch ziemlich anstrengend für das Sitzfleisch.



    Links und rechts der Badeanstalt sind Top-Reviere für Wels, Hecht, Karpfen - hier der Blick nach rechts. Ohne Boot wird man da aber nichts.



    Auch heute ist das ein Top-Revier.


    .
      Das Verfassen von Kommentare wurde deaktiviert.

    Neueste Artikel

    Einklappen

    • Andreas
      Wakenitzbesatz 2007
      von Andreas
      Kurzmeldung zum Wakenitz-Besatz.
      Eingebracht wurden:



      400 kg Satzaale
      230 Hechte 27 cm bis 40 cm
      1.500 kg Karpfen K2/K3
      1.550 kg Karpfen K2
      20.000...
      03.04.2023, 19:49
    • Andreas
      Müssen Reusen täglich geleert werden ?
      von Andreas
      Immer wieder festzustellen: Die Berufsfischer leeren die ausgelegten Reusen nicht täglich. Verägerte Angler stellen sich und anderen die Frage, ob das tägliche Leeren Pflicht ist.

      Die Antwort haben wir uns...
      25.03.2023, 15:51
    • Andreas
      Rothenhusen: Karpfen 24 Pfund
      von Andreas
      Aktiv wieder einmal die Gerüchteküche: Auf Boilie am Seitenarm vor dem Restaurant soll der 24-pfündige Karpfen (Spiegler) gefangen worden sein.

      Montage des Geräts: Normale Posenangel für Knicklicht, geringe...
      23.03.2023, 13:13
    • Andreas
      Moltkebrücke: Erfolgreicher Karpfenansitz
      von Andreas
      Im späten Frühjahr: Drei Karpfen vom gleichen Anglerteam erbeutet, angegeben in der Gerüchteküche mit 23 + 24 + 30 Pfund. Köder letztendlich unbekannt, unbestätigt die Angabe von Boilies.

      Es sollen langwierige...
      23.03.2023, 13:11
    • Andreas
      Neue Erkenntnisse zu Wels und Zander
      von Andreas
      Manfred Kautzsch vom Team Lübecker-Angler kann mit einiger Verwunderung über Fänge bei Wels und Zander berichten. Da haben wir doch erst einmal gestaunt ...

      Wels: Beim Aalangeln werden vermehrt Fänge kleinerer...
      23.03.2023, 13:10
    • Andreas
      Aal von 1.35 kg / Binnenwakenitz
      von Andreas
      Wenn der Aal beisst lass ihn laufen bis er anhält. Dann schluckt er den Köder. Läuft er weiter, dann hat er gefressen - nun ist der Anschlag zu setzen. So kennt der Angler die Theorie. Und die Praxis ... ?

      ...
      23.03.2023, 13:07
    Lädt...
    X